Wendlingen 31.07. Plochingen 01.08. Nürtingen 02.08.

on

Die drei letzten Märkte vor der Sommerpause.

(“… und es war Sommer- das erste Mal im Leben…  Grüße an Frau Gitta M. aus W. )

Richtig Sommer:

Zucchinisuppe!

Stampfkartoffel mit frischen Steinpilzen und Pf(e)ifferlingen (in Creme fraiche)!

-Alternativ  (für Pilzverächter  oder Veganer) mit feiner Tomatencreme (vollreife, süße und hocharomatische gelbe Tomaten aus Unterensingen)!

Salate je nach “Marktlage”!

Und dann auch nochmal “die schene Pfannaküchle mit Kokosmilch… woisch?” Dazu (wieder) ein Früchtemus nach “Marktlage”.

Gerne!

Thomas und ich sind wild entschlossen.

Wenn die Zeit langt, Waldpilze sind etwas aufwendiger in der Zubereitung als Kulturpilze, wollen wir auch nochmal Pesti machen: rot mit Tomate und Walnuß, Knoblauch und Rosmarin; grün a’ la Genovese mit frischem Basilikum, Pistazien, Pinien- und Sonnenblumenkernen.

Wie und wann es dann weiter geht nach der Sommerpause will ich “rechtzeitig” bekannt geben.

Also einfach öfter mal schauen… ab Montag 06.08. kann ich  für meinen Teil festlegen,  wann ich wieder auf den Markt kommen werde.

Bis denne.

 

 

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Klaus sagt:

    Dann freue ich mich auf das Ende der Sommerpause, bis dahin wünsche ich sonnige Tage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.