Beginnende Herbstmelancholie

bekämpft man am Besten mit Röstkartoffeln. Wenn‘s dann noch bunt wird (dreierlei Salate), ist auch der letzte Rest Sommerloch gefüllt. Damit für eine eventuelle Winterdepression gar nicht erst Raum entsteht, gibt`s Kichererbsensuppe. Wer dann noch Angst vor Nachtisch hat, soll doch bitte schon jetzt ein bischen Frühjahrsmüdigkeit üben. Georg grüßt Vivaldi

Blog, Blog Hurra

Freut mich das ich schon wieder schreiben kann. Morgen ist ja schon der 14. September, komisch, hatte doch so das Gefühl, der August ist absurd schnell dem September gewichen… Pfuff scho halba rom. Ganzheitlich dafür das Essen diese Woche: Karotten- Ingwersuppe, dann Evas`Lieblings- Blumenkohlgericht. Hat wohl was mit Blumenkohl zu tun, und der bekommt es…

Peng

Herbst! So schnell…ist aber dieser Sommer noch nicht zu Ende. Auch wenn Kraut und Bratlinge schon herbstlich anmuten… Kraut… worauf viele sich schon freuen. Georg z.B.! Kraut! Gebraten. Mit Bratlingen (Demeterdinkel und Rote Beete). Auch gebraten. Zucchini. Gekocht. Als Suppe. Wurzeln. Roh. Als Salat. Und zum Nachtisch? Werden nur die Mitesser rausfinden. Hinweis in eigener…

Die Woche vom 31.08- 03.09.

Geplant sind bis jetzt folgendes: Endlich wieder eine klare Gemüsebrühe! Kartoffeln (als Mus!) mit Pilzen, Lauch und Ungeplantem überbacken aus dem Ofen. Paprika- Tomatenragout für nebendran. Käse gibt es da auch drin. Aber nur für die, die sowas auch wollen. Wie üblich gibt`s für die, die das nicht wollen eben nichts. Mit dem Salat hadere…

Ende August

ist es noch nicht, aber bald… Wenn man glücklich ist, vergeht die Zeit soooo schnell, drum will ich euch die Zeit mit gefüllten Paprika verkürzen. Mit Tomatensoße. Mit Hirse. Mit Kartoffelsuppe. Mit Salat. Mit Früchten. Kommt, esst euch glücklich. dann ist auch der August… (s.o.) Grüßen täte: siehe unten Georg

Sommerhoch statt Loch

Zum Sommerhoch wird diese Woche eine ganz bunte Lasagne, mit Zucchini, Aubergine und mehr (nicht das ganze Alfabeth!). Gibts dann mit oder ohne Käs. Dazu hätte ich Lust einen Tomatensalat zu machen. Als Nachtisch pürierte Pflaume mit Zimt, als Entree wahrscheinlich Kürbissuppe mit Ingwer und Kokosmilch. So und jetzt kommt ihr. Georg im Sommerhoch. Sommerloch…

Donnerstag 13.08.

Also, kalte Gurkensuppe. Anschließend Kartoffelspalten, mit Mangold und Lauch in Tomate. Dazu dann Karottensalat. Nachtisch Pfirsichkompott. Na? Georg

Zurück

im hier und jetzt, sehr inspiriert, aber vollkommen planlos. Also nichts Neues. Bin dann wie versprochen am 10.08. in Plochingen. Dort will ich kochen und ihr könnt essen. Wenn ihr wollt. Was, wie, kann noch keiner genau sagen. Ich zumindest nicht. Mangold wird dabei sein. Steht schon fest, wird morgen früh geerntet. Anderes muß wohl…

Kürz mit Würz

Für Montag 27. 07. in Plochingen und Donnerstag 30. 07. in Nürtingen: Kartoffelsuppe wird gewünscht. Danach Eierkuchen. Auch gewünscht. Die Küchle gefüllt mit pilzigem Gemüse (mein Wunsch. Wird auch erfüllt.). Salat soll es geben. Könnte durchaus Tomate sein, mal schauen. Der Nachtisch ist noch unentschlossen, kommt aber sicher mit. Die erste Augustwoche kann ich leider…

Kaum noch Juli, aber

schon den nächsten Urlaub vor der Tür. Doch dazu später… Jetzt erst mal Morgen Plochingen und dann am Donnerstag Nürtingen: Geplant sind Zucchinisuppe mit und ohne Creme Fraiche, Linsensalat mit Früchten, Dinkelküchle mit Yoghurtdip. Danach (endlich) Kokosmilchreis mit Blaubeeren. So. Georg (sost sich jetzt in Richtung Bett). Jaja…