20., 21., und 22. September

Sodele, was jetzt kommt geht schnell: Blumenkohlsuppe, Gemüsecurry nach Thai- Art, mit Sojapöpsel, Kokosmilch und Jasminreis Zwetschgenmus mit Zimt Das war das mit dem Essen. Was jetzt kommt, wird wie immer auf eigene Gefahr gelesen: Am Wochenende war ich das erste Mal bei einer Weinlese dabei. Winziger Betrieb. Wengert am Neuffener Schloßberg. Rebellen. Dickköpfig bis…

13., 14.,15. September

Kürbissuppe mit ordentlich Ingwer. Gemüsekuchen auf Mürbteig (so ne Art Schwabenquiche), viel buntes Gemüse, gute Milch, Eier von glücklichen Hühnern. Beigelegt wird auf vielfachen Wunsch ein Rote Betesalat mit satt Meerrettich. Apfelmus mit Zimt. Sodele ab jetzt mal wieder auf eigene Gefahr weiter: September, Kürbis, Apfelmus mit Zimt…, letzte Woche schon Waldpilze, morgens dunkel, nasses…

Sechstersiebterundachterneunter.

Tja, wer verstanden hat wann, dem will ich schreiben was: Kartoffelsuppe mit Meerrettich. Gefüllte Paprika (so mit Gemüse/Mais), dazu eine dunkle Pilzsoße, dabei Salzkartoffel. Daneben eine kleine Rohkost aus Karotte. Hinterher noch mal einen Schokopudding mit Hafermilch. Ja. Für die verspätete Veröffentlichung habe ich euch drei Begründungen vorbereitet: a) Amnesie b) Prokrastination c) Immer alles…

zweimalnochaugustundeinmalschonseptember

Also gibt es ein Endsommeressen: Zucchinicreme mit Paprika, anschließend gegrillten Haloumi auf Tomatenragout mit Honig, begleitet von Röstkartoffel. Nachtisch frisches Apfelmus. Na, und jetzt? Also, Georg hätte schon mal Lust, freut sich auf die, die sonst noch Lust haben, oder einfach lustig sind. G’lüschtig gaod au. Gell?

23., 24., 25. August

Weil die Zeit sooo schnell vergeht (s.o.), will ich mich ganz kurz fassen: Gazpacho wird gewünscht. Bitte. Dinkelküchle wünsch ich mir. Mach´ ich auch. Mit Sauerkraut. Und Variante zwei. Mit Gemüse im Teig…. Zu de Küchle wird es was geben was sich Bettina wünschen wird. Auf der Liste des Gewünschten sind da noch Karotte (habe…

16., 17., 18.08

Radieschen- Apfelsuppe, unter der Voraussetzung es gibt Radieschen, wenn nicht: Gurkensuppe. Danach will ich für die, die da kommen, ein Zucchini- Paprikagemüse in einer schönen Erdnusssosse (tolles Wort!) zubereiten. Dazu Kartoffel. Natürlich auch zubereitet. Das Rohe daneben wird rot: Tomatensalat. Sodele, Nachtisch: Schokopudding. Wer jetzt gerne noch was zum Weiterlesen hätte, den möchte ich doch…

Schon August?

Schön August! Schön mit Gazpacho Auch schön mit Zucchini- Lauch- Lasgne Sehr schön mit Linsensalat Noch schöner, weil wieder Obstsalat. Ach wie schön! Georg sagt: scho schee und freut sich auf euch.

26., 27., 28. Juli

Kalte Rote Betesuppe dann ganz doll bunten Gemüsereis, gebraten dazu dann Tomatensalat mit Gartenkräutern danach dann noch Sojajoghurt mit Früchten. Für die schnelle Info ist alles getan. Bitte trotzdem weiterlesen! Für geistig (geistlich) geleisteten Beistand habe ich mich letzte Woche schon bedankt. Ich will das wieder tun: viele Dank! Heute aber will ich auch allen…

19., 20., und 21. Juli

Kalte Gurkensuppe, danach Hirse- Zucchinitaler mit ein wenig Emmermehl und Kreuzkümmel dazu zweierlei Rohkost: Rote Beete mit Meerrettich und Karotte, so mit Estragon und Zitrone, mit nem Hauch Quitte. Man kennt das ja schon alles… Nachtisch wird eine (auch bekannte) Kokosmilchmaisgriespuddingsache mit vollreifen Johannisbeeren die mit Demeter- Bananen gesüßt werden sollen. Weiterlesen auf eigene Gefahr:…

TÜV TÜV, HURRA!

Wer will, darf sich jetzt mit mir freuen. Ich will mich bei allen, die gebetet (oder andere Energiearbeit geleistet), gehofft, gewünscht, Daumen gedrückt, gebibbert und gebangt haben, bei den Menschen mit den goldenen Händen (und den schwarzen Fingernägeln), bedanken: Danke. Ab Sonntagabend sollt ihr wissen, was es kommende Woche dann zu essen gibt…. Georg, der,…