7., 8., 9. Februar

Also, das mit dem geplanten Essen ist schnell erklärt: Erbsensuppe, Lasgne mit Grünkohl, Pilzen und Walnüssen, mal wieder ne Rohkost (Karotten)!, Apfelmus Subjektives folgt. Wer weiß, Subversives? Also, nochmal von vorn: daß die Erbsen grün sind, hat keine politische Aussagekraft. Nein. Daß der Kohl grün war… ne, war der nich. Birnen zu Äpfeln? Auch nicht….

31.1., 01.und 02. Februar

Schnell den Plan für euer Essen: Linsensuppe (so leise scharf, mit Ingwer und Curry) danach gibt es gebratene Knödel, dazu Apfelrotkraut und Maronensößle (da die Knödel mit Ei und Milch gemacht werden, will ich für die Milchundeiunwilligen einen Dinkelbulgur bieten) Nachtisch soll ein veganer Milchreis mit Früchten sein. Eile (s.o.) ist geboten, der Januar schon…

24., 25. und 26. Januar

sodele, was ab sofort hier steht, oder auch nicht, ist von mir, oder dem bösen Hacker, der mir droht ( in ordentlichem English), er hätte meine Website gehackt und will jetzt meine reputation destroyen, wenn ich nich 0,34 bitcoin zahl…. also,ich bin mal gespannt, was das wird. Das mit der Abmahne zwecks google fonts, hat…

17., 18. und 19. Januar 23

Pastinakensuppe (cremig und a weng dick!), weiter wird ein indisches Linsen- Dal gewünscht, soll wohl in die Jahreszeit passen… (für das Gaby was alternatives), dazu will ich Reis bieten. Weil ich doch zu Weihnachten Quittensaft aus Nürtingen geschenkt bekommen habe (danke Heike!), will ich euch wieder Buchweizenquittenpuding machen. Georg grüßt alle Troglodyten, Gesinnungswandler, Braunkohleleugner, Wetterverzweifelten…

10.,11. und 12 Januar 2023!

Linsensuppe, mit Curry und Jngwer, Dinkelsauerkrautküchle, dazu Kartoffelstampf mit einem schönen Sößle, zum Nachtisch wird Maisgriespudding mit Quitte gewünscht, also wird zum Nachtisch Maisgriespudding mit Quitte geliefert. Schnell noch was Praktisches: der GoK steht ab jetzt in Nürtingen auf einem neuen Platz: an der Kreuzkirche, gegenüber Buchhandlung Zimmermann. Das Autole hat ja einen hohen Wiedererkennungsdings….

Am Ende

des Jahres will ich schnell noch was sagen: Danke. Für alle Mühe, für jeden Kummer, alle Sorgen, also, für alle Liebe die ich erfahren durfte. Gestüzt und getragen habt ihr mich, treu und fest. Georg freut sich schon auf jeden von euch. (Also ab dem 10., 11. und 12. Januar 2023) Georg (der Freudvolle) wünscht…

Plochingen am 21.12.

fällt auch aus. Nicht Schnee, nicht Eis, sondern väterliche Pflicht hält mich ab. Weil mein Kind am Mittwoch eine außerschulische Verpflichtung hat, habe ich leider keine Zeit für euch zu kochen. Wird wohl bis zum nächsten Jahr dauern bis wir uns wiedersehen… Hoffentlich. Georg hofft (s.o.).

Dienstag 20.12. Schorndorf fällt aus.

Habe bis jetzt gezögert und gewartet, aber das ist mir zu glatt, und morgen früh um 6 Uhr hat es auch wieder Minus, das Brauchwasser ist noch gefrohren… hat keinen Zweck, tut mir leid. (Na ja, nicht ganz, meine Liebe ist krank, also kann ich dann für sie sorgen.) Sodele, für Mittwoch 21. und Donnerstag…

15.12. mit viel Schnee und deshalb in Nürtingen kein GoK.

Obwohl ich ein Schnee- Leugner bin, hat mich die Wirklichkeit mit meteorologischer Wucht überzeugt. So ist das wohl. Der Schillerplatz ist plötzlich weit und der Weg steil und glatt. Georg (im Warmen) hofft, das ALLE SCHNELL noch in das Zwischennetz schauen.

Schorndorf 13.12.

fällt aus, nicht weil Schnee gefallen war (schön, oder?), sondern, weil wohl das erste kalte Wochenende (war doch schön, oder?) der Batterie Lebensfreude entzogen hat… Energiekriese halt. Georg läßt jetzt laden. Dann kann es weiter gehen mit fahren und kommen. Also dann. Georg grüßt alle Orgler und Kältegeschädigten.